Mai 2017

Im Mai-Workshop haben sich die Jugendlichen dem Material Beton genähert und sieben Hingucker Hocker gebaut. Dafür wurde zu erst eine Verschalung aus Holz gebaut, in die anschließend der Beton gegossen wurde. Ein Hocker darf im Sommer vor dem Haus der Jugend aufgestellt werden, die anderen Standorte werden noch mit dem Bezirk verhandelt. Zusätzlich werden die mittlere und große Variante von einem Betonhersteller gefertigt. Das alles wäre nicht möglich ohne die großzügige Materialspende der Firma Gödde-Beton GmbH, der wir an dieser Stelle schon mal danken.