August 2016

In den Sommerferien fand an drei Tagen unser Bauworkshop statt. Insgesamt wurden vier Prototypen im Maßstab 1:1 gebaut. Dabei kamen die Materialien Holz, Beton, Seile und LKW Plane in Einsatz. Mehr als 15 Jugendliche bauten die Konstruktionen gleichzeitig und kamen beim Sägen, Ausmessen, Zuschneiden, Schrauben, Beton Mischen und Sprayen mächtig ins Schwitzen. Zum Abschluss wurden die Möbelstücke feierlich auf der Wiese vor dem Haus der Jugend ausgestellt, ausprobiert und gemeinsam Pizza gegessen. Nun steht einer Jury die schwere Entscheidung bevor, welche der vier Ideen im nächsten Jahr gemeinsam weiter verfolgt wird