11.05.2015

Bei tollem Wetter ging heute die Hingucker-Baustelle an den Start. Mit großem Team waren wir vor Ort, und groß war auch unser Anspruch an die Verwirklichung der Ideen. Auf der Wiese wurde mit einfach Mitteln ein Labyinth abgesteckt, dass den Ort sofort zum Hingucker machte, der einlud, sich hindurchzubewegen: Zu Fuß, mit Fußball oder Fahrrad haben das die Jugendlichen ausprobiert. Auch der Tanzraum wurde begonnen. Mit einer Bambus-Stangenkonstruktion wurden Wände gebaut, die mit Folien ausgefüllt wurden. Im Kreis aufgestellt ergeben diese Wände einen Raum. Morgen wird an diesen und weiteren Ideen weitergebaut.