11.-14. September 2013

Im Sommer wurde der „Thron für alle“ als hingucker für den Osdorfer Born gebaut – aber das Geländer fehlte. So konnte die Konstruktion nicht ohne Aufsicht offen stehen gelassen werden. Grund genug, den hingucker weiterzuentwickeln und noch einmal aufzubauen. Mit der Eröffnung des neuen Bürgerhauses ergab sich eine gute Gelegenheit dazu – diesmal auf dem Gelände des Circus Abrax Kadabrax. Dank Unterstützung des Bezirks mit Mitteln der Stadtteilkultur sowie aus Sondermitteln konnte noch einmal mit rund 10 Jugendlichen gewerkelt, gestrichen, gesprayt und aufgebaut werden, natürlich wieder unterstützt durch das Team von JAS und der HfbK. Am Tag der Eröffnung des Bürgerhauses wurde der Thron dann noch einmal ordentlich bewundert und genutzt. Leider war das Wetter nicht so freundlich gesonnen, es regnete immer wieder. Aber immerhin konnte man den hingucker auf diese Weise auch als regengeschützte Chill-Ecke testen, was gar nicht so ungemütlich war.